Besichtigung der JVA

26 Personen versammelten sich am 09.01.20  10.00 Uhr am Eingangstor der JVA Euskirchen um in einer Besichtigung mit Führung die Justizvollzugsanstalt kennen zu lernen.

Hier wird der sogenannte offene Vollzug praktiziert und uns durch Bedienstete anschaulich dargestellt. Zuerst lernten wir in einem Vortrag die Biografie der Örtlichkeit kennen. Weiterhin  wurden einige irritierende Begriffe zum betreffenden Vollzug ausgeräumt. So ist der offene Vollzug nicht gleichzusetzen mit vollständiger Freiheit, sondern an bestimmte strenge Regeln gebunden.

Das hat die meisten Teilnehmer überrascht. Anschaulich wurde das Gelände und die Gebäude erklärt und bereitwillig viele Fragen beantwortet.

Auch am Mittagstisch durften wir teilnehmen, das alle gerne in Anspruch nahmen.

Am Ende waren sich alle Personen einig, sehr interessante 4 Stunden erlebt zu haben und keiner hat seine Teilnahme bereut.

(R. S.)

RSS-Icon