Tagesfahrt-Südsauerland

Am Morgen des 30.06.14 bestiegen 34 gut gelaunte Seniorinnen und Senioren in Euskirchen einen komfortablen Reisebus um eine Tagesfahrt in das Südsauerland anzutreten.
Entgegen der Wetterprognose, zeigte sich der Himmel meist freundlich. Das erste Ziel, die Krombacher Brauerei in Krombach erreichten wir nach 2 Stunden. Freundlich wurden wir von einer jungen Dame empfangen, die uns mit Ohrhörer und Sender ausstattete. Ein kurzer Film stimmte auf die betrieblichen Inhalte ein. Danach begann die eigentliche Betriebsführung über 2 Stunden, die für einige Teilnehmer sehr interessant, doch auch anstrengend war. Die junge Dame verfügte über ein breites Wissen und vermittelte uns anschaulich das ganze Spektrum der Herstellung ihrer Produkte. Die technischen Anlagen und Daten hinterließen bei allen Teilnehmern einen nachhaltigen Eindruck. Als Beispiel sei die Abfülleinrichtung genannt. In der Sekunde werden von 1 Maschine 15 Flaschen befüllt und 8 Abfüllmaschinen sind in Betrieb. 5,5 Millionen Flaschen täglich ist das Ergebnis. Nur auf Bestellung wird produziert. Somit ist der komplette Lagerbestand in 2 Tagen umgesetzt. Das geschieht über 400 Lkw, die täglich den Betrieb anfahren.
Verwundert vernahmen wir die wenigen „sichtbaren“ Arbeitskräfte bei ca. 700 Angestellten.

Die Krombacher Brauerei ist, nach Aussage unserer Informantin, die größte Privatbrauerei Deutschlands.

Nach der Betriebstour wurden wir mit Getränken und leckerem Essen für unser Interesse in der Braustube belohnt. Leider verging auch hier die Zeit im Fluge, so dass wir nach 1 Stunde aufbrechen mussten, um unser Schiff auf dem Biggesee zu erreichen. Es wurde knapp, aber die Besatzung wartete geduldig bis alle Platz genommen hatten.
Dort ging es gleich weiter mit Beköstigung in Form von Kaffee und Kuchen. Alles war für uns vorbereitet und eingedeckt. Die Fahrtroute zeigte über 2 Stunden die Schönheiten des Sees und wir hatten ausgiebig Gelegenheit zur Unterhaltung.
17 Uhr startete der Bus zur Rückfahrt und wir erreichten ca. 19 Uhr unseren Ausgangspunkt Euskirchen.
Nach Aussage waren sich alle Teilnehmer einig, einen schönen, auch informativen Tag erlebt zu haben.
(RS)

Bildergalerie…

RSS-Icon